Arbeitslosenverband Deutschland Ortsverein Bad Kleinen e.V.

Unser Eingangsbereich
Unser Eingangsbereich
Der Transporter
Der Transporter

Unsere regelmäßigen Angebote:


  • Tafelausgabestelle "Gedeckte Tafel"
  • Soziale Beratung  - gefördert vom Landesamt für Gesundheit und Soziales M/V 
  • - Beratung und Hilfe für die Erstellung von Anträgen
  • - Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • - Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungs- bzw. Arbeitsstellen
      Bei Bedarf und nach Möglichkeit Begleitung zu Behörden und             Ämtern
  • Selbsthilfegruppen
  • Bekleidung für Kinder & Erwachsene
  • Möbel & Hausrat
  • Ausleih eines Spieleanhängers mit Hüpfburg und diversen Spielutensilien
  • Jugendclub - Freizeitangebote für Jugendsozialarbeit

Der Jugendsozialarbeiter führt Tätigkeiten im Bereich der sozialpädagogischen Betreuung und Freizeitgestaltung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit aus. In unserem Jugendclub treffen sich Kinder und Jugendliche, um ihre Freizeit aktiv zu gestalten, um Bildungsangebote in Anspruch zu nehmen oder um sich individuell beraten und unterstützen zu lassen. Ziel ist es, sozial benachteiligten und individuell beeinträchtigen jungen Menschen, die im erhöhten Maße auf Unterstützung angewiesen sind, sozialpädagogische Hilfe anzubieten sowie in Verknüpfung mit schulischen und arbeitsplatzbezogene Maßnahmen sind Integration in schulische Bildung, berufliche Ausbildung oder in den Arbeitsmarkt zu unterstützen und junge Menschen zu einer eigenständigen Lebensführung zu befähigen. Hierfür erhält der Arbeitslosenverband Deutschland, Ortsverband Bad Kleinen einen Zuschuss aus Mitteln des Landkreises Nordwestmecklenburg  und des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Form einer Anteilsfinanzierung. Die Komplementärfinanzierung erfolgt durch die Gemeinde Bad Kleinen als Träger der Maßnahme.

Ihr findet uns hier:

Bad Kleinen

Arbeitslosenverein & Kleiderbörse

Gallentiner Chaussee 3a

23996 Bad Kleinen

Telefon: 03 84 23/5 46 90

E-Mail: post@alv-bad-kleinen.de

 

Unsere Internetadresse: www.alv.bad.kleinen.de ist nicht mehr aktuell. 


Unsere Öffnungszeiten:


Soziale Beratung:

Montag bis Donnerstag  8.00 (nach Vereinbarung) bis 16.00 Uhr

                             Freitag : 8.00 (nach Vereinbarung) bis 12.30 Uhr 

 

Sammelbörse:

Montag bis Donnerstag: 10.00 bis 12.30 Uhr

                                            13.00 bis 16.00 Uhr

                              Freitag: 10.00 bis 12.30 Uhr

 

Unsere aktuellen Projekte:

Gedeckte Tafel
Angebot für bedürftige Familien
Anmelden kann sich jede Arbeitslosengeld II Empfängerin bzw. Empfänger nach Vorlage des aktuellen Bescheides sowie Rentnerinnen bzw. Rentner mit niedrigen Bezügen.
Zu den Öffnungszeiten im Haus der Begegnung werden Anmeldungen entgegengenommen.
Wir freuen uns, dass wir helfen können.


Montag          13.30 Uhr Gesellschaftsspiele und Schnacken
Dienstag       
13.30 Uhr Malzirkel

Mittwoch       14.00 Uhr Vereinsnachmittag  

Donnerstag   13.30 Uhr Handarbeit                                     

Donnerstag    09.00 Uhr zweimal im Monat Frauenfrühstück

                                           (Termine im Wegweiser)                                      

Selbsthilfegruppen

Die Treffen der Selbsthilfegruppen finden einmal wöchentlich 2 bis 3 Stunden statt. Weitere Angebote sind thematische Veranstaltungen zu verschiedenen Themen, wie z.B. Gesundheit, Ausstellungen usw.

Malzirkel der Selbsthilfegruppe „Lichtblick“
Malen macht Freude, malen regt die Fantasie an und die gemalten Bilder sollen gesehen werden. Wir konnten einen Maler gewinnen, der einmal im Monat unterstützende Hilfe gibt, uns mit Rat und Tipps zur Seite steht. 
Die ersten malerischen Gehversuche wurden bereits  in einer kleinen Ausstellung zur Schau gestellt und von den Bürgern begeistert auf-genommen. Die Gruppe „Lichtblick“ zeigt, einfach den Mut haben und etwas Neues zu beginnen und entstehen zu lassen, ist eine schöne Art der Selbstverwirklichung.